MenĂĽ

Neuroinsights to go

EATON-ROSEN-PHENOMENON

Kochstrasse.agency Neuromarketing Neuroinsights
brainplanet
Folge uns und verpasse keinen Effekt!!!

EDUCATION4YOU Sweetheart!

EATON-ROSEN-PHENOMENON

Kochstrasse.agency Neuromarketing Neuroinsights

„Alles, was sich reimen tut, finden Menschenhirne gut.“ – Was sich reimt, kommt uns wahrhaftiger und zutreffender vor.

Gereimte Aussagen und geistreiche Sinnsprüche werden im Allgemeinen als wahrheitsgemäßer wahrgenommen als ungereimte Aussagen. Hier spricht man vom Eaton-Rosen-Phenomenon. Reime wirken ästhetischer. Ästhetik wiederum wird als Heuristik für die Bewertung der Glaubwürdigkeit herangezogen. Reime werden im Gehirn flüssiger, glatter und damit schneller verarbeitet, was der jeweiligen Aussage einen höheren Wert verleiht und dadurch bevorzugt gemerkt wird. „Die Qual der Wahl“ klingt eben einfach gehaltvoller und lässt sich besser merken, als „es ist anstrengend, sich entscheiden zu müssen“.

Hands On 1

❗️ Nicht jede Marke verträgt gereimte Slogans. Präsentationen und Vorträge profitieren eher davon, weil sich deine Botschaften so besser einprägen.

Hands On 2

❗️ Verknüpfe deinen gereimten Slogan zusätzlich mit einer eingängigen Melodie. Der Kultcharakter ist beinahe garantiert.

Beispiele

✅ Beispiele: „Haribo macht Kinder froh und Erwachsene ebenso.“ „Bonduelle ist das famose Zartgemüse aus der Dose.“

#Neuromarketing
Idea

Sweetheart, wir helfen Dir auch auf Bestellung im Homeoffice.

Online-Kurs Neuromarketing

Kommuniziere
gehirngerecht.

Entscheidungen steuern. Design optimieren. Usability skalieren.

Zur Landingpage >>>
Idea

Dieser Kurs vermittelt an drei Tagen einen umfassenden Ăśberblick zum aktuellen Stand der Forschung, zu Tools und Methoden.

Blitz
Blitz
Jetzt mal #hirnaufsherz :
Folge uns!







    Zum Newsletter anmelden:





    * Pflichtfeld
    … und du hast es doch getan Sweetheart 🤣 Warum?

    Dein Klick auf genau diesen Button
    basiert auf dem Reaktanz-Effekt.


    Niemand soll uns einschränken. Reaktanz ist eine psychologische Verteidigungsform. Emotionale Argumente, Druck oder Verbote lösen eine Abwehrreaktion hervor. Menschen vertreten dann genau die Position, von der sie abgebracht werden sollten.

    Mehr zum Reaktanz-Effekt >>>

    Aus unserer Format-Reihe
    »Neuroinsights to go«

    kochstrasse.agency / Think before you print

    Think before you print.
    Bookmark our site.

    #herzfürbäume #ecofriendly #wenigermüll

    Mit Ideen den Kontext verändern. >>>