MenĂĽ

Neuroinsights to go

Baader-Meinhof-Phänomen

Kochstrasse.agency Neuromarketing Neuroinsights
brainplanet
Folge uns und verpasse keinen Effekt!!!

EDUCATION4YOU Sweetheart!

Baader Meinhof Phänomen

Kochstrasse.agency Neuromarketing Neuroinsights

Das Baader-Meinhof-Phänomen – Gerade erst kennengelernt und plötzlich scheint es überall sein! Beim Baader-Meinhof-Phänomen begegnen uns Dinge, mit denen wir uns einmal befasst haben, plötzlich öfter als zuvor.

Dieser Effekt hat nichts mit den Taten der RAF zu tun – das Baader-Meinhof-Phänomen, auch Frequency Illusion (Zwicky, 2006), ist eine kognitive Verzerrung, bei der ein neuer oder seltener Begriff plötzlich überdurchschnittlich oft wahrgenommen wird. So begegnet einem ein brandneues Produkt auf einmal überall: auf Printanzeigen, im Supermarkt, via Mund-zu-Mund-Propaganda. Warum passiert das? Das Gehirn besitzt die Fähigkeit, 90 Prozent unserer alltäglichen Eindrücke auszublenden, Muster zu erkennen und selektiv eine Auswahl für Wichtiges zu treffen. Wird jedoch eine neue Information interessant, hebt das Gehirn die Filterung für dieses Thema auf. Fortan hält man ganz bewusst nach genau dieser Information, die quasi über Nacht bekannt geworden sein muss, Ausschau.

Hands On 1

❗️ Sind Kunden auf dich aufmerksam geworden? Dann sorge dafür, dass sie weiterhin „überall“ mit dir und deinem Produkt konfrontiert werden. Verschicke z. B. ganz gezielt E-Mails zur Lead-Pflege.

Hands On 2

❗️ Gib neuen Produkten außergewöhnliche Namen, die im Gedächtnis bleiben. Das hilft dem Gehirn beim Filtern.

#Neuromarketing
Idea

Sweetheart, wir helfen Dir auch auf Bestellung im Homeoffice.

Online-Kurs Neuromarketing

Kommuniziere
gehirngerecht.

Entscheidungen steuern. Design optimieren. Usability skalieren.

Zur Landingpage >>>
Idea

Dieser Kurs vermittelt an drei Tagen einen umfassenden Ăśberblick zum aktuellen Stand der Forschung, zu Tools und Methoden.

Blitz
Blitz
Jetzt mal #hirnaufsherz :
Folge uns!







    Zum Newsletter anmelden:





    * Pflichtfeld
    … und du hast es doch getan Sweetheart 🤣 Warum?

    Dein Klick auf genau diesen Button
    basiert auf dem Reaktanz-Effekt.


    Niemand soll uns einschränken. Reaktanz ist eine psychologische Verteidigungsform. Emotionale Argumente, Druck oder Verbote lösen eine Abwehrreaktion hervor. Menschen vertreten dann genau die Position, von der sie abgebracht werden sollten.

    Mehr zum Reaktanz-Effekt >>>

    Aus unserer Format-Reihe
    »Neuroinsights to go«

    kochstrasse.agency / Think before you print

    Think before you print.
    Bookmark our site.

    #herzfürbäume #ecofriendly #wenigermüll

    Mit Ideen den Kontext verändern. >>>