Menü
Daniela Reeh @ kochstrasse.agency
kochstrasse.agency giphy gif gehirn kreis
Sweetheart,
Lerne Daniela kennen...

Daniela Reeh

Gesellschafterin & Geschäftsführerin

Highlight: Beratung

Dani macht. 💪 Probleme turnen sie an, Tempo noch mehr – und wenn es schneller geht: umso besser. Bei aller Geschwindigkeit bleibt Daniela Reeh aber immer sicher in der Spur und aufs Ziel fokussiert: die bestmöglichen kreativ-strategischen Lösungen für unsere Kunden zu entwickeln. 😎
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Was Kunden wollen, weiß Dani nach über 20 Jahren in der Markenkommunikation ganz genau: Schließlich hat sie unter anderem sicher für die Barmenia kommuniziert, das Marketing bei Daimler beschleunigt und bei Apollo Optik die Kundenbrille aufgehabt. Wie sich Marketing auf Agenturseite anfühlt, hat sie außerdem mit einem gewissen Scholz & Friends in Hamburg erlebt. ⚓️
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Doch genug von früher. Als oberste Hüterin unserer Projekte hält Dani immer alle Bälle in der Luft und dabei Kosten, Timings und herausragende Kreationsleistungen im Blick. Dabei führt sie ihr Team mit Herzblut und Leidenschaft – manchmal auch bis ans Limit. 🤪
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Aber, hey, herausragende Ergebnisse werden selten in der Komfortzone erreicht. Das vermittelt sie auch den Start-ups, die sie als Mentorin beim Hafven Accelerator und beim Hannover Impuls Female Health Incubator auf ihrem Weg zum erfolgreichen Business begleitet. Hart aber herzlich. 💜

Dancing Rainbow
Projekte, an denen
Daniela gearbeitet hat:
Dancing Rainbow

Auf diese 4 Projekte sind Daniela und das Team besonders stolz.

Love Kiss
Sweetheart, Du bist ja immer noch da...
Das passt zu uns!
Mit uns arbeiten? kochstrasse.agency/info
Für uns arbeiten? kochstrasse.agency/careers
Blitz
Blitz
Jetzt mal #hirnaufsherz :
Folge uns!
[contact-form-7 404 "Nicht gefunden"]

Zum Newsletter anmelden:





* Pflichtfeld
… und du hast es doch getan Sweetheart 🤣 Warum?

Dein Klick auf genau diesen Button
basiert auf dem Reaktanz-Effekt.


Niemand soll uns einschränken. Reaktanz ist eine psychologische Verteidigungsform. Emotionale Argumente, Druck oder Verbote lösen eine Abwehrreaktion hervor. Menschen vertreten dann genau die Position, von der sie abgebracht werden sollten.

Mehr zum Reaktanz-Effekt >>>

Aus unserer Format-Reihe
»Neuroinsights to go«

kochstrasse.agency / Think before you print

Think before you print.
Bookmark our site.

#herzfürbäume #ecofriendly #wenigermüll

Mit Ideen den Kontext verändern. >>>